Branding future. Since 1989.

Die erste HR-Akademie: ein voller Erfolg

Wie kann ich mich als Mittelständisches Unternehmen auch in Zukunft als attraktiver Arbeitgeber in der Region aufstellen? Das war die Leitfrage, denen wir in der ersten NEULAND HR-Akademie nachgegangen sind. Als Location war dabei mit der eventschneiderei in Rottweil ein würdiger Rahmen gefunden.

Als exklusives Event für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern wurde die Veranstaltung konzipiert: Ein Format, das sich als interaktives Setting bewährt hat und ausreichend Raum für Kommunikation und Netzwerken bot.

Versammelt hatten sich viele starke Firmen aus der Region: Neben der Industrie waren auch IT-Dienstleister und Unternehmen aus dem Einzelhandel anwesend. In drei Vorträgen wurden praxisnah und interaktiv Einblicke und Erfahrungswerte vermittelt. So referierte Benjamin Keim von der Rohstoffverwertung Reutlingen über seine Wege im Employer Branding für ein Recyclingunternehmen, eingeleitet wurde dies durch einen Impulsvortrag von Dr. Valentin Christ von der GRUPPE DREI. Dem Thema Recruiting mit besonderem Fokus auf die Erwartungshaltungen und Bedürfnisse der GenZ behandelte Prof. Maximilian Wolf im Tandem mit Saskia Uttenweiler von punkt.genau Personalberatung. Sabine Koke von der Celebrate Digital Printing zeigte dann, wie Agile Work auch in Produktionsumfeldern erfolgreich umgesetzt werden soll. Die anschließende Podiumsdiskussion mit Arianna und Stephan Pfau sowie Martin Strobel lieferte ebenso spannende Impulse zu Themen wie Mindset und Leadership.

Die NEULAND HR-Akademie vereinte unterschiedliche Branchen und unterschiedliche Menschen mit einem gemeinsamen Ziel.

Die NEULAND HR-Akademie vereinte unterschiedliche Branchen und unterschiedliche Menschen mit einem gemeinsamen Ziel: Den Herausforderungen der Zukunft positiv zu begegnen – mit Mut, mit klaren Strategien und vor allem mit einem Fokus auf Machen statt nur Denken.

Wir sagen DANKE für Eure tollen Impulse: Die erste HR-Akademie in der eventschneidereirottweil war ein voller Erfolg – und natürlich wird es dabei nicht bleiben. Vielmehr war die erste NEULAND HR-Akademie der Auftakt für weitere Veranstaltungen der NEULAND-Gruppe.               

Denn: Die Unternehmen der Region haben es oft mit ähnlichen Herausforderungen zu tun. Klar ist: Es gibt kein Standardkonzept, aber individuelle Wege zu einem Ziel: Sich nachhaltig als Attraktiver Arbeitgeber bei seinen Anspruchsgruppen zu platzieren. Daran arbeiten wir, dabei unterstützen wir.

Nach der HR-Akademie ist vor der HR-Akademie: Wir bleiben dran an den Zukunftsthemen, die uns alle bewegen. Deshalb sind wir schon jetzt dabei, die nächste HR-Akademie im Frühjahr 2023 vorzubereiten. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Kontakt

Weitere Artikel

Auf Weinreise mit Michael Grimm

KI in der Kunst und Fotografie