GRUPPE DREI GmbH gewinnt zwei „Second Star“ Awards

AKTUELL
ÜBERRASCHEND
WIRKUNGSVOLL
STRATEGIEN UND KONZEPTE
VON GRUPPE DREI
Goldenes Stadttor 2019, ITB Berlin

GRUPPE DREI GEWINNT ZWEI "SECOND STAR" AWARDS BEIM "GOLDENEN STADTTOR"

Gleich zwei Awards durfte die Marketing- und Kommunikationsagentur GRUPPE DREI 2019 beim „Internationalen Goldenen Stadttor“ mit nach Hause nehmen. Eingereicht wurde jeweils ein Produkt der Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald und der Kempten Tourismus. Die Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald wird von GRUPPE DREI seit ihrer Gründung 2013 begleitet in Sachen strategischer Entwicklung und Kommunikation. Eines der Hauptmedien ist das „Erlebnismagazin“, das jedes Jahr zur CMT in Stuttgart erscheint. Authentische Geschichten, beeindruckende Bilder und zahlreiche Entdeckertipps finden sich in dem 60-seitigen Magazin. Bereits zum zweiten Mal gewann die Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald damit beim „Goldenen Stadttor“. GRUPPE DREI verantwortet hierbei die Konzeption, das Design sowie den Text des Erlebnismagazins.

Völlig neu konzipiert wurde das Magazin für Kempten Tourismus: die Wilde Hilde.

 

Namensgeberin ist die historische Hildegard, die als dritte Frau Karls des Großen von prägender Bedeutung für die Allgäu-Metropole ist. Kompetent und mit einem Augenzwinkern wendet sie sich immer wieder persönlich an die Leser und steht so für die Verbindung aus Geschichte und Zukunft, die das Magazin auch in grafischer Hinsicht überzeugend transportiert. Auf 46 Seiten können sich Einheimische und Gäste gleichermaßen über ganz verschiedene Themen, Sehenswürdigkeiten, Persönlichkeiten, Insiderinformationen und Highlights der Stadt informieren. Titelstory und Aufhänger im ersten Magazin: Die Seele als regionaltypische Backspezialität, die Bekanntheit weit über die Grenzen des Allgäus erreicht hat. Zusätzlich gibt ein umfassender Veranstaltungskalender einen Ausblick aufs kommende Jahr.

Die Rubriken „ziemlich beste Shopping-, Einkehr- sowie Freizeittipps“ stellen beteiligte Magazinpartner in den Fokus.

 

Mit der Wilden Hilde als Persönlichkeit ergeben sich genügend Geschichten für das zukünftig jährlich geplante Magazin. Zugleich bietet sie viel Raum für Produktentwicklungen und Kampagnen.

„Wir sind begeistert, dass wir in diesem Jahr gleich mit zwei Produkten die hochkarätige Jury überzeugen konnten“, sagt Carolin Deberling, stellv. Geschäftsführerin der GRUPPE DREI und Projektverantwortliche. „Beide Magazine zeichnen sich durch eine ganz individuelle Gestaltung mit eigenen Schwerpunkten und Inhalten aus“, erläutert die Marketing-Expertin. „Ein toller Erfolg nicht nur für uns, sondern auch für den Nördlichen Schwarzwald und Kempten Tourismus“, so Carolin Deberling abschließend.

Die Übersicht aller Referenzen finden Sie hier