Carolin Deberling beim Werbefilmfestival in Cannes

AKTUELL
ÜBERRASCHEND
WIRKUNGSVOLL
STRATEGIEN UND KONZEPTE
VON GRUPPE DREI
Colors of Cannes, Werbefilmfestival

ALS EINE VON ZEHN DELEGIERTEN VERTRITT CAROLIN DEBERLING DAS LAND BADEN-WÜRTTEMBERG BEIM INTERNATIONALEN WERBEFILMFESTIVAL IN CANNES

Das Cannes Lions International Festival of Creativity ist der größte Branchentreff für Agenturen, Werbe- und Kommunikationsprofis aus aller Welt. Seit 2011 entsendet das Land Baden-Württemberg jedes Jahr eine Auswahl an Delegierten nach Cannes. Carolin Deberling, stellv. Geschäftsführerin der Agentur GRUPPE DREI ist 2019 mit dabei.

Bereits zum achten Mal schickt Baden-Württemberg als einziges deutsches Bundesland eine Delegation zum Cannes Lions Festival of Creativity: Die zehn BW Lions vertreten die Bereiche Werbung, Digital- und Live-Kommunikation, PR, Marketing, Sound-Design und Filmproduktion. Sie werden sich vom 16. bis 22. Juni 2019 auf dem weltweit größten Treffen der Werbebranche über die neuesten Trends informieren, internationale Kontakte knüpfen und die baden-württembergische Kreativwirtschaft repräsentieren.

Unter den Delegierten sind Vertreter etablierter Unternehmen, zum Beispiel der Stuttgarter Designagentur Strichpunkt oder der Wüstenrot Bausparkasse AG genauso wie individuelle Kreativagenturen, darunter auch die Blütezeit Kreativagentur aus Karlsruhe oder Braingency* aus Sindelfingen.

 

Farbenfrohes Bild von Cannes

Wie jedes Jahr reisen die BW Lions mit einer schlagkräftigen Kampagnenidee im Gepäck zum International Festival of Creativity. Ziel ist, die baden-württembergische Kreativbranche über die Aktivitäten der Delegation in Cannes zu informieren.

Unter dem Motto „Colors of Cannes“ wollen die Delegierten nicht nur die Farben Baden-Württembergs vor Ort repräsentieren, sondern auch den Kreativen und Unternehmen im Land spannende Einblicke in die Festivalwoche gewähren.

Cannes ist bunt, Cannes ist international. Die inhaltliche Vielfalt der Workshops, Ausstellungen und Preisverleihungen ist nahezu grenzenlos. Die BW Lions zeichnen ihr ganz persönliches Bild des größten Kreativfestivals der Welt: Jedes Delegationsmitglied hat sich bereits im Vorfeld eine Farbe ausgesucht. Diese dient als sprichwörtlicher roter Faden für die jeweiligen Beiträge direkt vom Festival, über das die BW Lions unter dem Hashtag #bwlions berichten. Darüber hinaus ist sie der inhaltliche Aufhänger für die einzelnen Vorträge bei den Cannes Lions Reports, welche ab Juli 2019 an verschiedenen Standorten im Land stattfinden werden.

 

Einer der Höhepunkte der siebentägigen Reise ist die „120 Minuten Party“ am Strand von Cannes am 21. Juni 2019, bei der die BW Lions den Kreativstandort Baden-Württemberg und ihre Unternehmen dem internationalen Publikum vorstellen.

Baden-Württemberg International (bw-i) organisiert die Delegationsreise nach Cannes gemeinsam mit den Kooperationspartnern MFG Baden-Württemberg, Film Commission Region Stuttgart, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart und Netzwerk Kreativwirtschaft Baden-Württemberg.

Die Reports

Nach der Delegationsreise werden die Teilnehmenden ihre persönlichen Eindrücke und die neuesten Trends der Branche im Rahmen der Cannes Lions Reports in Stuttgart, Donaueschingen und Karlsruhe präsentieren.